Verwaltungsfachbeamt(er)in (Finanzamt Österreich Dienststelle Landeck Reutte) 27 Aufrufe

Vollanzeige des Stellenangebots

Informationen zum Stellenangebot

Unternehmen:
Finanzamt Österreich Dienststelle Landeck Reutte
Dienstverhältnis:
Besonderes Beschäftigungsverhältnis
Berufsgruppe:
VerwaltungsmanagerIn
Arbeitsort:
6500 Landeck
Arbeitszeit:
Ganztags
Ausbildung:
Berufsbildende höhere Schule

Stellenbeschreibung

Allgemeine Informationen:

Bundesministerium für Finanzen
Als moderne Finanzverwaltung bieten wir Ihnen attraktive Karrieremöglichkeiten und die Arbeitsplatzqualität, Sicherheit und Verlässlichkeit des Öffentlichen Dienstes

Beruf:

1 Verwaltungsfachbeamt(er)in

Inserat:


Wertigkeit/Einstufung: v2
Dienststelle: FA Landeck Reutte
Dienstort: Landeck
Vertragsart:
Befristung:
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit oder Teilzeit
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich
Monatsentgelt/bezug mindestens: € 2.695,50 (v2 / 1 Einstiegsgehalt)
Referenzcode: BMF-24-0562

Aufgaben und Tätigkeiten:
Mit österreichweit 33 Dienststellen und insgesamt 67 Standorten bietet das Finanzamt Österreich
eine große Bandbreite an interessanten Tätigkeitsfeldern: ob in der Betrieblichen Veranlagung, in der
Allgemeinveranlagung, in unserem FinanzService Center oder in der Organisation wir finden
gemeinsam heraus, wo Sie bei uns am besten starten.
Homeoffice? Karriere? Vollzeit? Teilzeit (mindestens 20 Stunden/Woche)?
Gerne beantworten wir alle offenen Fragen im Bewerbungsgespräch.
Werfen Sie bereits jetzt einen ersten Blick auf die Tätigkeitsbereiche im FAÖ unter
https://www.bmf.gv.at/ministerium/jobs/bereiche-aufgaben/Arbeiten-im-Finanzamt-Österreich.
html
Arbeiten dort, wo Arbeit Sinn macht. Arbeiten dort, wo Ihre Fähigkeiten erkannt und gefördert werden.
Arbeiten dort, wo Kollegialität selbstverständlich ist.
Bewerben Sie sich noch heute!

Erfordernisse:
Was wir für die ausgeschriebenen Positionen voraussetzen (verpflichtende Erfordernisse):
Österreichische Staatsbürgerschaft
Maturaabschluss: Erfolgreich absolvierte Reife- und Diplomprüfung (BHS), Reifeprüfung (AHS)
oder Berufsreifeprüfung
Unbescholtenheit
Bereitschaft zum erfolgreichen Abschluss der Grundausbildung sowie Bereitschaft zur
erfolgreichen Absolvierung der erforderlichen Fachaus- und Fachweiterbildung
Offenheit und Lernbereitschaft
Teamgeist, Belastbarkeit und Kommunikationsstärke
Digitale Kompetenzen

Was wir Ihnen bieten:
Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im kollegialen Arbeitsumfeld in einer der
modernsten Verwaltungen Österreichs
Einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz
Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
Essenszuschüsse
Aus- und Weiterbildung in der Dienstzeit (Karriereplanung)
Gleichbehandlungsklausel
Der Bund ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und lädt daher nachdrücklich Frauen zur
Bewerbung ein. Nach § 11b bzw. § 11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes werden unter den
dort angeführten Voraussetzungen Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete
Bewerber, bei der Aufnahme in den Bundesdienst bzw. bei der Betrauung mit der Funktion bevorzugt.
Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch über die Jobbörse der
Republik Österreich. Bitte laden Sie dort folgende Bewerbungsunterlagen hoch:
Motivationsschreiben (inklusive Angabe Vollzeit/Teilzeit)
Kurzer Lebenslauf in tabellarischer Form
Geburtsurkunde
Staatsbürgerschaftsnachweis
Zeugnis über den erfolgreichen Abschluss der Reifeprüfung (alle Seiten)
Ggf. Kopie des Führerscheins
Bei männlichen Bewerbern ggf. Bestätigung absolvierter Wehr- oder Zivildienst bzw. Untauglichkeit

Wie berechnet sich Ihr Einstiegsgehalt?

m öffentlichen Dienst sind alle Gehälter gesetzlich geregelt. Das oben angeführte Einstiegsgehalt ist
das derzeitige Mindestentgelt (brutto). Es kann sich durch eventuell anrechenbare Vordienstzeiten
erhöhen und steigt im Laufe Ihrer beruflichen Karriere je nach Einsatzgebiet und Ausbildungsgrad kontinuierlich.

Sie haben noch Fragen rund um die Bewerbung?
Dann schreiben Sie uns bitte ein E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und Ihrem Anliegen. Wir melden
uns so rasch wie möglich.
Finanzamt Österreich (FAÖ)
Personalabteilung
E-Mail: Post.FAOE-Bewerbung@bmf.gv.at
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch über die Jobbörse der
Republik Österreich. Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.



Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:

Das Mindestentgelt für die Stelle als Verwaltungsfachbeamt(er)in beträgt 2.695,50 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.

Auftragsnummer:

16158480

Jetzt bewerben
Job teilen

TirolJobs24

Digitale Wunder®
Jobportale TirolJobs24
Project by Günther Klammer

Josef-Egger-Str. 8 / 6330 Kufstein
0650 - 9999919
office@digitalewunder.at
https://digitalewunder.at

Support

Supportanfrage
Tel. +43 6509999919