Maturaabschluss? Das Finanzamt Österreich sucht Verstärkung in Landeck (Finanzamt Österreich Dienststelle Landeck Reutte) 4 Aufrufe

Vollanzeige des Stellenangebots

Informationen zum Stellenangebot

Unternehmen:
Finanzamt Österreich Dienststelle Landeck Reutte
Dienstverhältnis:
Arbeiter_innen/Angestellte (Dauerdienstverhältnis)
Berufsgruppe:
VerwaltungsmanagerIn
Arbeitsort:
6500 Landeck
Arbeitszeit:
Ganztags oder Teilzeit
Ausbildung:
Berufsbildende höhere Schule

Stellenbeschreibung

Allgemeine Informationen:

Sie suchen einen herausfordernden Job oder möchten sich beruflich neu orientieren? Dann kommen Sie zu uns ins Finanzamt Österreich (FAÖ)!

Vollzeit oder Teilzeit? Berufserfahrung oder Berufseinstieg? – Wir finden gemeinsam den idealen Job. Setzen Sie den ersten Schritt für eine Karriere mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten; Aus- und Fortbildung in der Dienstzeit inkludiert; Wiedereinsteiger_innen und Berufsumsteiger_innen willkommen.

Wir bieten Ihnen ein zukunftssicheres und kollegiales Arbeitsumfeld, das durch flexible Arbeitszeiten mit einer guten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit punktet.

Beruf:

1 Maturaabschluss? Das Finanzamt Österreich sucht Verstärkung in Landeck

Inserat:


Wertigkeit/Einstufung: v2
Dienststelle: DS Landeck Reutte
Dienstort: Landeck
Vertragsart: Unbefristet
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit/Teilzeit
Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich
Monatsentgelt/bezug mindestens: € 2.695,50 (v2/1 Einstiegsstufe) brutto
Referenzcode: BMF-23-2816

Werfen Sie bereits jetzt einen ersten Blick auf die Tätigkeitsbereiche im FAÖ. Besuchen Sie unsere
Website unter https://www.bmf.gv.at/ministerium/aufgaben-und-organisation/finanzamt-österreich.html
Bewerben Sie sich noch heute!

Erfordernisse
Was wir für die ausgeschriebenen Positionen voraussetzen (verpflichtende Erfordernisse):
– Österreichische Staatsbürgerschaft
– Maturaabschluss: Erfolgreich absolvierte Reife- und Diplomprüfung (BHS), Reifeprüfung (AHS) oder Berufsreifeprüfung
– Unbescholtenheit
– Bereitschaft zum erfolgreichen Abschluss der Grundausbildung sowie Bereitschaft zur erfolgreichen Absolvierung der erforderlichen Fachaus- und Fachweiterbildung
– Offenheit und Lernbereitschaft
– Teamgeist, Belastbarkeit, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
– Digitale Kompetenzen

Was wir Ihnen bieten:
– Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im kollegialen Arbeitsumfeld in einer der modernsten Verwaltungen Österreichs
– Einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz
– Sehr gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
– Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
– Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
– Essenszuschüsse
– Aus- und Weiterbildung in der Dienstzeit (Karriereplanung)

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch über die Jobbörse der Republik Österreich.
Bitte laden Sie dort folgende Bewerbungsunterlagen hoch:
– Motivationsschreiben (inklusive Angabe Vollzeit/Teilzeit sowie gewünschter Standort)
– Kurzer Lebenslauf in tabellarischer Form
– Geburtsurkunde
– Staatsbürgerschaftsnachweis
– Zeugnis über den erfolgreichen Abschluss der Reifeprüfung (Vorder- und Rückseite)
– Ggf. Kopie des Führerscheins
– Bei männlichen Bewerbern ggf. Bestätigung absolvierter Wehr- oder Zivildienst bzw. Untauglichkeit

Mit der Bewerbung nehmen Sie an einem mehrstufigen Auswahlverfahren teil, bei dem Sie einen IT-unterstützten Test absolvieren müssen (ELIGO Online-Test). Den Test können Sie bequem von zu Hause aus absolvieren. Wenn Sie aus dieser Vorauswahl in den engeren Kreis der Bewerberinnen und Bewerber gelangt sind, folgt die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch, vor dem wir mit einem kurzen Re-Test sichergehen, dass Sie den ELIGO-Test ohne fremde Hilfe ausgefüllt haben.

Wie berechnet sich Ihr Einstiegsgehalt?
Im öffentlichen Dienst sind alle Gehälter gesetzlich geregelt. Das oben angeführte Einstiegsgehalt ist das derzeitige Mindestentgelt (brutto). Es kann sich durch eventuell anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen und steigt im Laufe Ihrer beruflichen Karriere – je nach Einsatzgebiet und Ausbildungsgrad – kontinuierlich.

Hat man auch bei Überqualifizierung eine Chance? Diese Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die die oben angeführten schulischen Voraussetzungen erfüllen. Bewerberinnen bzw. Bewerber, die höher qualifiziert sind, können nur dann zum Zug kommen, wenn im Rahmen des Auswahlverfahrens in der genannten Zielgruppe keine geeigneten Bewerberinnen und Bewerber gefunden wurden.

Kontaktrmation
Sie haben noch Fragen rund um die Bewerbung? Dann schreiben Sie uns bitte ein E-Mail mit Ihrer Telefonnummer und ein paar Stichworten zu Ihrem Anliegen. Wir rufen Sie so rasch wie möglich zurück.
Finanzamt Österreich (FAÖ) Personalabteilung E-Mail: Post.FAOE-Bewerbung@bmf.gv.at

Achtung: Bitte schicken Sie uns Ihr Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch über die Jobbörse der Republik Österreich. Bewerbungen per E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Vielen Dank.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:

Das Mindestentgelt für die Stelle als Maturaabschluss? Das Finanzamt Österreich sucht Verstärkung in Landeck beträgt 2.695,50 EUR brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung.

Auftragsnummer:

15847137

Jetzt bewerben
Job teilen

TirolJobs24

Digitale Wunder®
Jobportale TirolJobs24
Project by Günther Klammer

Josef-Egger-Str. 8 / 6330 Kufstein
0650 - 9999919
office@digitalewunder.at
https://digitalewunder.at

Support

Supportanfrage
Tel. +43 6509999919