Facharzt/-ärztin (Anästhesiologie und Intensivmedizin) MEDI-19286-A (MedUni Medizinische Univers ität) 4 Aufrufe

Vollanzeige des Stellenangebots

Informationen zum Stellenangebot

Unternehmen:
MedUni Medizinische Univers ität
Dienstverhältnis:
Besonderes Beschäftigungsverhältnis
Berufsgruppe:
Facharzt/Fachärztin
Arbeitsort:
6020 Innsbruck
Arbeitszeit:
Ganztags
Ausbildung:
Universität

Stellenbeschreibung

Allgemeine Informationen:

Die Medizinischen Universität Innsbruck sucht




Beruf:

1 Facharzt/-ärztin (Anästhesiologie und Intensivmedizin) MEDI-19286-A

Inserat:

Chiffre: MEDI-19286-A

Organisationseinheit: Universitätsklinik für Anästhesie und Intensivmedizin


Beschäftigungsausmaß 40 Stunden/Woche

ab 01.10.2024 bi auf 4 Jahre


Ihr Aufgabenbereich
“ärztliche Tätigkeit
Forschung, Lehre, Verwaltung”


“abgeschlossenes Medizinstudium
Befugnis zur selbstständigen Ausübung des ärztlichen Berufes als Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Qualifikation in Lehre und Forschung (mindestens eine ErstautorInnenschaft)
Publikationstätigkeit”



Für die vorgesehene Verwendungsgruppe B1, GH 3 beträgt das kollektivvertragliche Mindestentgelt derzeit bei einer 40-Stunden-Woche € 101.394,44 brutto pro Jahr und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.



Bewerbungen sind bis zum 27. März 2024 (einlangend) unter Angabe der Chiffre der Stellenausschreibung
per E-Mail (pdf-Format) an bewerbung@i-med.ac.at zu übermitteln.

Bitte beachten Sie, dass mit allen neuen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern ein Probemonat vereinbart wird. Ersatzkraftstellen sind immer an das Vertragsverhältnis der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers bzw. der Stelleninhaberinnen/Stelleninhaber gebunden.
Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht-EU-Bürgerinnen/Nicht-EU-Bürgern müssen gewährleistet sein.
Die Bewerberinnen/Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Bewerbungsverfahrens entstanden sind.

Gleiche Chancen für Alle!
Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern ein faires Arbeitsumfeld, in dem sie sich individuell weiterentwickeln können. Dabei setzen wir auf Diversität und Chancengleichheit, unter anderem durch eine bewusste Erhöhung des Frauenanteils in allen Berufsgruppen, insbesondere in Leitungsfunktionen. Wir fordern qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Personalentscheidungen werden aufgrund der Qualifikation und nicht aufgrund des Geschlechts getroffen. Um auch berufstätige Eltern zu unterstützen, bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und Kinderbetreuungsangebote an.

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie zur Medizinischen Universität Innsbruck als Arbeitgeberin finden Sie unter https://www.i-med.ac.at/karriere/.

Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz:

Das Mindestentgelt für die Stelle als Facharzt/-ärztin (Anästhesiologie und Intensivmedizin) MEDI-19286-A beträgt 101.394,44 EUR brutto pro Jahr auf Basis Vollzeitbeschäftigung.

Auftragsnummer:

16032143

Jetzt bewerben
Job teilen

TirolJobs24

Digitale Wunder®
Jobportale TirolJobs24
Project by Günther Klammer

Josef-Egger-Str. 8 / 6330 Kufstein
0650 - 9999919
office@digitalewunder.at
https://digitalewunder.at

Support

Supportanfrage
Tel. +43 6509999919